Bildungsmäuschen

Startseite » Uncategorized » Keine Welle – eher ein Tsunami

Keine Welle – eher ein Tsunami

"I think comics are anti-authoritarian and MOOCs are anti-authoritarian."

Prof. Kuskin, University of Colorado Boulder bei einer AMA auf reddit (http://www.reddit.com/r/IAmA/comments/1mskno/i_am_professor_william_kuskin_teaching_an_open/)

Diesen kurzen Satz zu lesen fühlt sich für mich als Person, die viele Jahre eine Ausdrucksform im Medium Comic gefunden hat, an als seien damit alle meine Fragen zur Faszination von MOOCs beantwortet. Und gleichzeitig habe ich dabei auch noch ein neues Tool im Netz kennen gelernt wie schon viele andere zuvor in den letzten Monaten. Ask Me Anything. Fragen an den Prof. als Einstieg in einen Mooc über Comics und Graphic Novels.

Die zerstörerische Kraft des Tsunami möchte ich erst einmal nicht beachten, sondern nur die gewaltige Wassermasse, die in Bewegung ist. Sie stürzt auf mich ein und ich bin ihr nicht gewachsen. Ich kann sie weder ordnen noch sortieren. Ich kann sie nicht zusammenfassen oder überblicken. Ich kann sie aber leben. Und genau das tue ich jetzt. Irgendwann wird der Tsunami abgeflacht sein. Wie wird sich dann die Bildungslandschaft gestalten? Wie wird mein Lernen danach aussehen? Ich weiß es nicht, aber ich werde dabei gewesen sein. Irgendwann im Nachhinein wird es möglich sein Zusammenfassungen darüber zu schreiben. Jetzt aber ist es an der Zeit Teil zu sein und in den Wassermassen unterzugehen.

In der Zeit als ich den Blog begonnen habe, wollte ich die Faszination MOOC begreifen. Jetzt gebe ich auf. Ich möchte den Tiger reiten statt ihn zu zähmen. Und ich möchte es mit unreflektierter Begeisterung und überschäumender Emotionalität tun. Ich möchte mich irren und lächerlich machen, hinfallen und aufstehen, vor Überforderung Augenringe und Nackenschmerzen bekommen, schimpfen und fluchen und dabei mit dem dämlichen Grinsen der Glückseligkeit durch die Welt laufen und mit den Menschen in meiner Umgebung umgehen als würde es nur diesen einen Moment geben, den es zu nutzen gilt bevor das Leben vorbei ist.

Es ist ein großartiges Geschenk zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, das hat mich mein Leben gelehrt. Und dieser Moment sollte intensiv genutzt werden. Denn jeder Tsunami findet sein Ende. Früher oder später.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: