Bildungsmäuschen

Startseite » Allgemein » Das Reich der Zweifel

Das Reich der Zweifel

Visualisiert ist es eine Schlammlawine, in die sich die Oberfläche eines Gebirges während eines Unwetters verwandelt. Es gibt keinen Halt mehr, der Boden unter den Füßen ist in Bewegung, eine Orientierung ist schwierig und die ganze Situation fühlt sich unsicher an. Konkret ist es die Geschwindigkeit und die Fülle der gleichzeitig verlaufenden Veränderungsprozesse. Was gestern noch gültig war, ist es heute nicht mehr, und das was jetzt gültig ist, wird es in der Zukunft nicht mehr sein. In meinem Kopf existiert dabei alles gleichzeitig. Vergangenheit, Gegenwart und vorgestellte Zukunft. Zweifel ist ein Zustand der Unsicherheit. Mir bleibt nichts anderes übrig als loszulassen. Wo ich vorher noch sagen konnte, so ist es, da muss ich jetzt sagen, früher war es so, jetzt ist es anders und wie es in der Zukunft sein wird, das weiß ich nicht. Ich kann kaum Antworten geben, nur haufenweise Fragen stellen.

Lebe den Moment, ist eine der Antworten, die Menschen für solche Situationen gefunden haben. Sei jetzt und hier da. Handele nach dem was du jetzt vorfindest. Plane…nun an dem Punkt wird es etwas komplizierter. Plane auf der Basis von vermutetem Bekanntem das Ungewisse. Plane von heute auf morgen. Setze Tag für Tag aneinander.

Einen zweifelsfreien Beleg dafür, dass dies eine sinnvolle Methode ist, habe ich in der Schlammlawine steckend nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: