Bildungsmäuschen

Startseite » Emotionen » Zitat zu Emotionen und nachhaltigem Lernen im Fernstudium

Zitat zu Emotionen und nachhaltigem Lernen im Fernstudium

Aus einem Facebookthread:

Das mit dem nicht erinnern können (an Module des Studiums ) finde ich erstaunlich. (…) Ich beschäftige mich ja mit Emotionen in Bildungsprozessen. Starke Emotionen, ganz gleich ob positiv oder negativ (allerdings nicht zu starke 🙂 ), sind ein gutes Mittel um Nachhaltigkeit von Lernen zu erhöhen. Sie sind daher gerade für ältere Lernende ein wichtiges Mittel, einerseits um sich an Dinge erinnern zu können, gerade an die, die nicht unmittelbar mit Erfahrungen und Anwendung verknüpft sind, andererseits um Transformationsprozesse zu fördern. Emotionen stehen dabei in einem starken Zusammenhang mit sozialen Beziehungen. Kurz: auf dem Hintergrund sozialer Beziehungssystem und den darin entstehenden Emotionen lernt es sich besser und nachhaltiger.

Und dazu eignen sich durchaus auch konfliktreiche Beziehungen sein.

Ich erinnere mich an meine Studiumsmodule auch anhand der Menschen mit denen ich jeweils zu tun hatte. Beispielsweise an einen Kommilitonen in 1C, dessen Kenntnisse mich damals sehr herausgefordert haben und der mein Interesse für Niklas Luhmann nachhaltig geweckt hat. Ich erinnere mich an Module, in denen ich mit einer Frau regelmäßig Mails ausgetauscht habe, an eine Frau mit der ich ein Semester lang zum Studienzentrum gefahren bin, an Menschen auf PVs, an Menschen aus MOOCs, an die Leute einer Skypegruppe, an bestimmte Profs und wissenschaftliche Mitarbeiter, an Diskussionsgruppen im Netz. In den jeweiligen Modulen eingebettet sind diese Erinnerungen und geben dem Ganzen eine narrative Struktur. Auch das ist ein gutes Mittel der Erinnerung. Gleichzeitig gibt die Bedeutung, die die Themen jeweils für diese Menschen hatten, den Themen eine bestätigende Wichtigkeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: